Phone Mail

Digital

Digital

Online-Marketing nach Maß

Bis zu 16.500€
Fördersumme sichern


Das Bundesinstitut für Wirtschaft und Energie (BMWi) hilft mit dem Förderprogramm "go-digital" kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei sich im digitalen Wettbewerb zu behaupten. 

Wir sind ein autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital. Gemeinsam können wir Ihr Projekt umsetzen und helfen alles dafür nötige zu organisieren. 

Wobei können wir helfen

Perfekt abgestimmtes Online-Marketing

Wir helfen Ihnen dabei eine medienübergreifende Online-Marketing-Strategie zu entwickeln und umzusetzen. Dazu kann gehören:

  • Entwicklung des Online-Marketing-Konzepts
  • Programmierung einer zeitgemäßen Website
  • Erstellung eines Onlineshops
  • SEO und Google-Ads Strategien
  • Social-Media Konzeption und Strategie
  • Umsetzung der Online-Marketing-Strategie 

Wer hat Anspruch auf Förderung?

Ihr Unternehmen kommt für eine Förderung in Frage, wenn:

  • Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 100 Mitarbeiter
  • Ihr Umsatz im letzten Jahr lag bei höchstens 20 Mio. Euro
  • Sie sind nach De-minimis-Verordnung förderfähig
  • Sie haben eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

Schritte zur Förderung

1. Workshop

Gemeinsam sehen wir uns den Ist-Zustand an und sprechen über grundsätzliche Ziele Ihres Projekts. 

2. Antragsstellung

In einem Beratervertrag einigen wir uns auf die Anzahl der Beratertage und die Inhalte der Beratungsleistung. Nach Erhalt aller notwendigen Informationen kümmern wir uns um die komplette Antragsstellung.

3. Durchführung

Entwicklung und Umsetzung Ihrer Online-Marketing-Strategie unter Berücksichtigung des Wettbewerbsumfelds und der Zielgruppe.

Häufig gestellte Fragen

Das Begünstigte KMU trägt nur seinen Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage und einen Tagessatz von 1.100 Euro (netto).

D.h. wir können für Sie eine Förderung von bis zu 16.500 Euro beantragen.

Wir überprüfen die Förderfähigkeit Ihres Unternehmens und stellen den Antrag beim Projektträger.

Des Weiteren übernehmen wir die Dokumentation der Leistungserbringung im Verwendungsnachweis (Sach- und Zahlenbericht).

Insgesamt wird eine Beratung über die drei Fördermodule IT-Sicherheit, digitale Markterschließung und digitale Geschäftsprozesse angeboten.

Dabei bestimmt der individuelle Bedarf des Unternehmens die Ausrichtung und Auswahl der einzelnen Module.